Hirschen Wald GmbH

Etwas mehr als tausend Meter über Meer, umgeben von Wiesen und Wäldern, hier steht der Hirschen Wald. Ein stattliches Gasthaus im freundlichen Appenzellerland.
Eine selbstverständliche fröhliche Gastlichkeit, eine gepflegte Küche, um die sich der Besitzer selber kümmert. Das alles gehört im Hirschen zur Tradition. Die zwei gemütlichen Gaststuben, das 250 Jahre alte Wandbuffet, der alte Holzbackofen, sie wissen zu berichten davon. Hier lassen sich die Feste feiern, wie sie fallen.
Die Hotelzimmer im Hirschen, geschmackvoll eingerichtet, sind hell und komfortabel. Jedes hat Dusche/WC und TV. In jedem ist es ländlich still. Und aus den Fenstern sieht jeder Gast sein eigenes Stückchen Appenzell.
Im alten Backofen wird auch heute noch täglich gebacken. Seit drei Generationen duftet es im Hirschen nach frischem Brot und nach den kleinen, weit herum bekannten Gebäcken. Sie werden nach sorgsam gehüteten Familienrezepten hergestellt.
Buchstäblich an der Haustüre des Hirschen ziehen Wanderwege vorbei. Sie führen über Hügel, durch Wälder, querfeldein. Und mehr als das, sie führen unmerklich aus der Hetze, dem Stress heraus, an einem schattigen Baum, an einem abgelegenen Gehöft vorbei, immer weiter in die Stille. Es ist nicht weit zum Bodensee, zum Städtchen Appenzell, oder hinauf in den Alpstein. Auch St. Gallen, mit seinen Museen, seinen Kinos, seinem Theater, ist leicht zu erreichen.
Wir würden uns freuen, Sie in unserem Haus begrüssen zu dürfen.
Familie Mettler
Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden