Ilanzer Dominikanerinnen

Als Frauengemeinschaft sind wir Teil des Dominikaner- oder Predigerordens. Predigt und Verkündigung bedeutet zunächst persönliche Auseinandersetzung mit Inhalt und Gehalt der Bibel (Meditation und Kontemplation). Unser Wort und unser Handeln sollen herausfliessen aus dem, was wir auf diese Weise im eigenen Herzen erfahren haben.
Das wiederum beeinflusst die Art und Weise unseres Zusammenlebens, das Leben in Gemeinschaft.  Sie wird verstanden als erster Ort der Verkündigung.  Darüber hinaus engagieren wir uns im sozialen Bereich, dem zweiten Ort der Predigt: Seelsorge, Bildung, Pflege – je nach Beruf oder Fähigkeit der einzelnen Schwester.

Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden