Parc Ela

Der Parc Ela ist der grösste regionale Naturpark in der Schweiz und umfasst 19 Gemeinden in den Talschaften Albula und Surses in Mittelbünden. Regionale Naturpärke sind teilweise besiedelte, ländliche Gebiete, die sich durch hohe Natur- und Landschaftswerte auszeichnen und deren Bauten und Anlagen sich in das Landschafts- und Ortsbild einfügen. In den Regionalen Naturpärken wird die Qualität von Natur und Landschaft erhalten und die nachhaltig betriebene Wirtschaft gestärkt. Das Gebiet des Parc Ela umfasst rund 550 Quadratkilometer, 200 davon sind unberührte Natur. 
Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden