Restaurant Eintracht GmbH

1826 wurden die Grundmauern der Eintracht errichtet. In ihrer nahezu 200jährigen Geschichte war die Eintracht Wohnhaus mit Scheune, Bäckerei, Coiffeurgeschäft sowie Gaststätte. Im Jahr 1998 übernahm Bruno Metzger das Restaurant und führt es seitdem.
 
Die Eintracht ist Begegnungsstätte mit bunt gemischter Besucherstruktur. Sie ist Dorfrestaurant, Konzertlokal, Musikpub sowie Bankettlokalität. Oder anders ausgedrückt: Die Eintracht ist «das etwas andere Restaurant in der Ostschweiz». Künstler wie Seven, Stefanie Heinzmann, Züri West und viele mehr machten die Eintracht weit über die Region hinaus bekannt.
Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden