Schweizerisches Pastoralsoziologisches Institut (SPI)

Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut (SPI) in St. Gallen ist ein Kompetenzzentrum für religions- und pastoralsoziologische Forschung und Beratung, das von der katholischen Kirche getragen wird. Es untersucht den sozialen, kulturellen und religiösen Wandel in der Schweiz. Die Ergebnisse der Forschung dienen der Entwicklung von Konzepten und Perspektiven für die Arbeit der Kirche in der Schweiz. Aus diesem Grund ist das SPI auch Sitz der Geschäftsstelle des Bildungsrates.
Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden