Spitex Am Alten Rhein

Die Spitex Am Alten Rhein entstand im Januar 2013 aus der Fusion des Kranken- und Heimpflegevereins Thal / Lutzenberg (AR) mit der Spitex Am Alten Rhein Rheineck / St. Margrethen.
Das Büro der Spitex Am Alten Rhein befindet sich in Rheineck, von dort aus werden unsere Dienstleitungen koordiniert und organisiert.
Die von uns betreuten Gemeinden sind Lutzenberg (AR), Rheineck, St. Margrethen und Thal (Staad / Altenrhein). Täglich fahren die Mitarbeiter des Pflegeteams zu den Klienten, um die nötigen Pflegemassnahmen entsprechend dem Krankenversicherungsgesetz durchzuführen. Dies in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten. Zusätzlich verfügt die Spitex Am Alten Rhein über einen Pool an Haushilfen und Pflegehilfen (SRK).
Die Spitex Am Alten Rhein kategorisiert sich in einem öffentlichen Betrieb, mittels Verein als Trägerschaft. Deshalb wird dieser Betrieb als Non-Profit-Organisation (NPO) geführt, welche keinen wirtschaftlichen Gewinn erzielen muss, sondern als gemeinnütziger und sozialer Betrieb deklariert ist. Wir erbringen unsere Dienstleistungen im Auftrag der jeweiligen Gemeinde, die verpflichtet ist, für ihre Einwohner ein bedarfsgerechtes Angebot an Hilfe und Pflege zuhause sicher zu stellen. Es sind Dienstleistungen zum Wohle der Mitmenschen, dennoch verpflichten wir uns zu einer wirtschaftlichen Betriebsführung, sowie zu einer wirtschaftlichen Arbeitsweise, um die Kosten für Gemeinden und Krankenkassen so niedrig wie möglich zu halten.
Zurzeit sind keine freien Stellenangebote vorhanden