Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden

Psychiatrisches Zentrum AR
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Ein Betrieb des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden
Stellentyp: Teilzeit 80% bis 90%

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden umfasst die Spitäler Heiden und Herisau sowie das Psychiatrische Zentrum in Herisau. Er stellt im Kanton Appenzell Ausserrhoden die medizinische Versorgung mit einem umfassenden Leistungsangebot sicher und bietet mit über 1100 Mitarbeitenden eine hochstehende medizinische und pflegerische Betreuung und Notfallversorgung rund um die Uhr.
 
Das Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden in Herisau umfasst verschiedene Institutionen und Einrichtungen für die Behandlung psychisch kranker Menschen und nimmt in der medizinischen Versorgung der Region eine bedeutende Stellung ein. Als Ausbildungsklinik mit voller Weiterbildungsermächtigung der Kategorie A stationär und ambulant legen wir höchsten Wert auf unsere Behandlungsqualität. Zugleich besteht eine enge Kooperation mit den somatischen Spitälern des Spitalverbundes.
 
Für die Entzugs- und Therapiestation suchen wir per 01. Januar 2017 oder nach Vereinbarung eine/einen
 

Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF 80 % – 90%

Unsere Sucht- und Entzugsstation bietet Platz für 13 Patienten. Das Behandlungskonzept ist patientenorientiert ausgerichtet. Ein hoher Einbezug der Betroffenen ist für uns selbstverständlich. Spezifische, individuelle Lösungen unser Anspruch.
 
Aufgabengebiet

  • Professionelle Betreuung unserer Patienten als Bezugsperson im Pflegeprozess von Ein- bis Austritt in einem interdisziplinären Team
  • Aktive Mitarbeit bei neuen Entwicklungen in der Entzugsarbeit mit einer Recovery-orientierten Haltung
  • Begleitung der Patienten in einem individuellen lösungsorientierten Prozess inkl. Organisation sowie Koordination von Nachbetreuungsangeboten
  • Durchführung und Gestaltung von Gruppenangeboten sowie Planung und Durchführung von regelmässigen Einzelgesprächen

Anforderungen

  • Erfahrung in der Psychiatrie oder der Suchtarbeit
  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF
  • Interesse an der Weiterentwicklung von psychiatrischen Pflegeleistungen

Perspektiven
Sie erhalten die Möglichkeit Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten in einem vielseitigen und herausfordernden Arbeitsumfeld anzuwenden. Wir bieten Ihnen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Anstellungsbedingungen. Auf Sie wartet ein gut eingespieltes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.
 
Lesen Sie mehr dazu unter: www.spitalverbund.ch
 

Arbeitsort
9100 Psychiatrisches Zentrum AR Herisau

Kontakt
Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Philipp Sprenger, Leiter Entzugs- und Therapiestation,
Tel. 071 353 82 10, und Herr Thomas Jansing, 071 353 82 55, Leiter Pflegedienst, gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an Herrn Andreas Fehr,
Senior Personalverantwortlicher Tel. 071 353 56 52, über unser Bewerberportal auf unserer Homepage, www.spitalverbund.ch.