PSI AG

Software zur Optimierung von Produktionsprozessen bietet der PSI-Konzern bereits seit 1969 an. Ende der 1990er Jahre wurde dieser Geschäftsbereich als hundertprozentige Tochter unter dem Namen PSIPENTA Software Systems GmbH in eine eigenständige Gesellschaft überführt. Seit dem 1. Januar 2016 firmiert das Unternehmen bei gleichbleibender Geschäftstätigkeit unter dem Namen PSI Automotive & Industry GmbH.

Als eine der größten eigenständigen Gesellschaften des PSI Konzerns und in Kooperation mit Großunternehmen, mittelständischen Marktführern und führenden Forschungseinrichtungen entwickelt und liefert sie unter der Produktmarke PSIpenta modulare Komplett-Lösungen u.a. für
•    Produktionsplanung und -steuerung (ERP, MES)
•    Mobile Lösungen (Industrial Apps)
•    Adaptive Fertigungssteuerung
•    Reihenfolgesynchrone Produktion (JIS)
•    Reihenfolgeoptimierung (Qualicision®)
•    Mehrwerkefähigkeit (Multisite)
•    Elektronischen Datenaustausch (EDI).

Durch Kundennähe und dauerhafte Geschäftsbeziehungen wurde ein einzigartiges Know-how über die Kerngeschäftsprozesse der verschiedenen Fertigungstypologien erworben.

Die Sparte Produktions-Management der PSI AG liefert mit der Kompetenz von über 500
 Mitarbeitern IT-Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette der mittelständischen
Unternehmen aus Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau, der Automobilzuliefer-Industrie, sowie der Logistik- und Prozessindustrie unterstützt.

Stellentyp: Vollzeit