STORZ MEDICAL AG

Die 1987 gegründete STORZ MEDICAL AG ist ein unabhängiges Partner-Unternehmen der KARL STORZ-Gruppe. Im Herzen Europas, am Schweizer Bodenseeufer in Tägerwilen, entwickeln wir innovative Stosswellensysteme höchster Präzision. Mediziner und Patienten auf allen fünf Kontinenten vertrauen auf die Erfahrung von STORZ MEDICAL.

Stellentyp: Vollzeit
2018-04-06

Wir suchen zur Unterstützung unseres Service-Teams einen

Techniker/Ingenieur Röntgen, digitale Bildverarbeitung

Tätigkeit

  • Durchführung von Inbetriebnahmen unserer Röntgenanlagen und Einpflegen der Protokolle in die QM-Datenbanken
  • Reklamationsbearbeitung, Untersuchungen, statistische Auswertung
  • Technische Unterstützung der externen Service-Stellen im Bereich Röntgen und Bildverarbeitung
  • Betreuung unseres Field Modification Control systems, Einführung technischer Änderungen im Feld
  • Gelegentliche Feldservice-Einsätze weltweit

Tätigkeit

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Staatlich geprüften Medizintechniker oder Ingenieur Fachrichtung Medizintechnik
  • fundierte Kenntnisse in Elektrotechnik und Elektronik, bevorzugt im Bereich Röntgentechnik / Bildverarbeitungssysteme
  • Kenntnisse in Computerhardware, Netzwerk-IT und DICOM
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlicher Arbeitsorganisation in einem jungen aufgestellten Team
  • Zeitgemäße Anstellungsbedingungen
  • Attraktives Umfeld in einer Region mit hohem Freizeitwert

Arbeitsort
8274 Tägerwilen
Tägerwilen
8274
Tägerwilen

Wenn eine analytische vernetzte Denkweise, Zielorientierung, selbstständige Arbeitsweise und Durchsetzungsfähigkeit sowie Teamgeist zu Ihren Stärken zählen, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto bitte ausschliesslich per E-Mail an: personal@storzmedical.com

STORZ MEDICAL AG
Personalabteilung · Lohstampfestrasse 8 · Postfach · 8274 Tägerwilen · Schweiz
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Dossiers, die nicht den Anforderungskriterien entsprechen, weder bearbeitet noch zurückgesendet werden können. Anfragen von Stellenvermittlungsbüros und Zeitungen sind nicht erwünscht.