Gemeindekanzlei Widnau
Stellentyp: Vollzeit








 

Arbeiten Sie gerne mit alten Menschen? Übernehmen Sie gerne Verantwortung? Haben Sie Freude, Beziehungen aufzubauen, Lebenserfahrungen zu respektieren und gemeinsam mit unseren Bewohnenden Strategien zu entwickeln um Einschränkungen zu überwinden und grösstmögliche Autonomie zu ermöglichen?

Der Ausbildungsverbund HF Pflege St. Galler Rheintal, dem 15 Rheintaler Alters- und Pflegeheime angehören, bietet per März 2019 bzw. September 2019 einen
 

Ausbildungsplatz zur Dipl. Pflegefachperson HF

 

Die zwei Möglichkeiten der Ausbildung

  • Dreijährige Vollzeitausbildung mit Beginn im März 2019
  • Verkürzte zweijährige Vollzeitausbildung mit Beginn im September 2019 für ausgebildete Fachpersonen Gesundheit EFZ

 

Die Ausbildung findet zu 50% in der Praxis und zu 50% in der Schule (BZSL Sargans) statt.

Sie verfügen über eine mindestens dreijährige Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeits­ausweis (EFZ), einem Diplom-/Fachmittelschulabschluss oder Matura. Voraussetzung für die verkürzte zweijährige Ausbildung ist ein EFZ Fachfrau/Fach­mann Gesundheit. Sie sind psychisch und physisch belastbar, kommunikations- und beziehungsfähig sowie verant­wortungs­bewusst, besitzen eine hohe Selbst- und Sozialkompetenz und interessieren sich für das Arbeitsfeld Langzeitpflege und Betreuung alter Menschen.

 

Sie erhalten die Möglichkeit, das umfassende Wissen und Können einer Dipl. Pflege­fach­person HF in einem vielfältigen, abwechslungsreichen und modernen Arbeits­umfeld zu erlernen. Sie arbeiten in einem aufgeschlossenen und eingespielten Team und profitieren von der Vernetzung innerhalb unseres Ausbildungsverbundes.
 

 


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Jasmin Schmid, Ausbildungsverantwortliche, Leitstelle Ausbildungsverbund, Tel: 071 726 38 60 oder E-Mail: jasmin.schmid@widnau.ch
Informationen zur schriftlichen Bewerbung entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.widnau.ch.
 

 

Weitere Informationen zur Stelle finden Sie im Internet unter: stellen.widnau.ch