Die besten 4’549 Jobs in der Region.

05.12.2019

AutomatikmonteurIn EFZ

  • 8274Tägerwilen
  • Lehrstelle

Bereich Gebäudeautomation, Umwelttechnik, Energie, Heizung, Lüftung und Kälte. In der Kälteerzeugung und in den zugehörigen Verbrauchern kennen wir uns aus. In Industrie und Gewerbe steuern wir Kühlräume, Eiswasseranlagen, Eissporthallen, Wärmepumpen und Spezialanwendungen.

Wir fertigen Schaltschränke im Bereich Maschinenbau, Umwelttechnik, Industrie- und Gebäudeautomation, Energieanlagen, Heizungs-, Lüftungs- und Kälteanlagen.

Firmenkurzfilm
Wir suchen Dich für unsere Lehrstelle als:

AutomatikmonteurIn EFZ

Tätigkeiten
 
Automatikmonteure sind vorwiegend handwerklich und im Team tätig. In der Werkstatt oder direkt bei der Kundschaft führen sie einfache praktische Arbeiten selbstständig aus. Anspruchsvollere Aufträge erledigen sie unter Anleitung von Fachleuten.
Automatikmonteurinnen montieren, warten und reparieren elektrische Maschinen und Anlagen sowie elektronische Geräte: zum Beispiel Verkehrsampeln, Parkleitsysteme, Schaltschränke und Stromzähler.
Die Berufsleute haben vertiefte Kenntnisse in mindestens einem Einsatzgebiet ihres Betriebes. Je nach ihren Interessen und Fähigkeiten setzen sie den Schwerpunkt, zum Beispiel auf die Fertigung von elektrischen Wicklungen, auf die Prüfung von elektrischen Geräten oder auf die Inbetriebnahme und Instandhaltung von Maschinen. Bei ihrer Arbeit benützen Automatikmonteure diverse Werkzeuge und Spezialmaschinen wie Schraubenzieher, Zangen, Lötkolben und automatische Bestückungsanlagen.
Für den Bau elektrischer Steuerungen und Energieverteilungen beherrschen Automatikmonteurinnen die nötigen Montage-, Verbindungs- und Verdrahtungstechniken. Die entsprechenden Pläne lesen und interpretieren sie richtig. Fertig montierte Maschinen und Anlagen machen sie betriebsbereit, prüfen sie und nehmen Ein­stellarbeiten daran vor.
Bei der Fehlersuche und bei Funktionskontrollen an Maschinen und Anlagen setzen Automatikmonteure moderne Prüf- und Messinstrumente ein. Sie machen die Ursache einer Störung ausfindig und beheben diese in Absprache mit ihren Vorgesetzten. Defekte Teile ersetzen sie mit den geeigneten Werkzeugen. Danach überprüfen sie erneut die Funktionstüchtigkeit der Anlage oder Maschine. An funktionierenden Einrichtungen führen sie regelmässige Wartungsarbeiten durch. Sie halten sich dabei an vorgegebene Pläne und Checklisten und dokumentieren ihre Arbeit genau.
Bei ihrer Arbeit halten sie sich stets an die Normen und Vorschriften zur Arbeitssicherheit, zum Gesundheits- und Umweltschutz.
 
Ausbildung
 
Grundlage
Eidg. Verordnung vom 3.11.2008 (Stand am 1.1.2018)

Dauer
3 Jahre

Bildung in beruflicher Praxis
In einem Betrieb der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie)

Schulische Bildung
1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Berufsbezogene Fächer
  • Technische Grundlagen (Mathematik und Physik)
  • Elektrotechnik
  • Werkstofftechnik
  • Zeichnungstechnik
  • Normen und Apparate
Überbetriebliche Kurse
Praktisches Erlernen und Üben beruflicher Grundlagen

Berufsmaturität
Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss
Eidg. Fähigkeitszeugnis ­"Automatikmonteur/in EFZ"
Voraussetzungen
 
Vorbildung
  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen
Anforderungen
  • technisches Verständnis und Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Fähigkeit, sich Sachen räumlich vorzustellen
  • ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • geschickte Hände für genaues Arbeiten
  • Geduld und Ausdauer
  • keine Farbsehschwäche
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Arbeitsort:

8274Tägerwilen

Wenn Du gute Mathematik- und Physiknoten, Verständnis für Technik, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast und genau arbeitest sende uns Deine Unterlagen an albert.sulejmani@blattnerag.ch oder

Blattner AG, Albert Sulejmani, Konstanzerstrasse 52, 8274 Tägerwilen.

Mehr Informationen findest Du auf unserer Homepage blattnerag.ch. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.