Die besten 4’133 Jobs in der Region.

14.09.2020

Dipl.Experte/in Intensivpflege NDS HF oder Dipl. Pflegefachperson HF/FH

  • Walenstadt
  • Vollzeitstelle

Die Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland erbringt mit rund 1400 Mitarbeitenden die medizinische Grundversorgung für die Bevölkerung dieser Regionen. Sie betreibt dazu die Spitäler Altstätten, Grabs und Walenstadt, die als ein Unternehmen geführt werden. Derzeit wird die hochstehende Spitalversorgung der Region durch den Neubau der Spitäler Altstätten und Grabs bis 2021 weiter ausgebaut, um nebst dem neusten medizinischen und technischen Stand auch eine moderne Infrastruktur anzubieten.
Laden...
Originalinserat öffnen

Dipl.Experte/in Intensivpflege NDS HF oder Dipl. Pflegefachperson HF/FH

Pflegen und betreuen der Patienten unterschiedlicher medizinischer und operativer Fachgebiete Selbstständige Planung, Organisation und Ausführung der Aufgaben auf der InterMediateCare Gestaltung und Durchführung des Pflegeprozesses Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität durch den Einsatz in allen drei Schichten
Abgeschlossene NDS HF in Intensivpflege oderDipl. Pflegefachperson HF/FH Ausgewiesene, aktuelle Fachkenntnisse sowie Berufserfahrung auf einer vergleichbaren Abteilung ist von Vorteil Freude an selbstständiges Arbeitsweise Hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Teamfähigkeit und Engagement Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
Zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen Interessantes und anspruchsvollen Aufgabengebiet, in dem Sie Ihre Fachkompetenz anwenden und erweitern können Aktive Förderung von Aus-, Fort- und Weiterbildungen Anstellung nach kantonalen Richtlinien Einen attraktiven Arbeitsplatz mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr und gute Erreichbarkeit auch aus den Kantonen SZ/GR/GL/ZH über die Autobahn A3

Arbeitsort:

Walenstadt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Cibi Mathews, Leiter Pflege, Spital Walenstadt, unter T+41 81 736 11 25 gerne zur Verfügung. Kontaktaufnahmen von Publikations- und Vermittlungsunternehmen sind nicht erwünscht.