Die besten 6’723 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

14.01.2022

Fachperson Revisorat (80 – 100 %) (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde)

  • Herisau
  • Festanstellung 80-100%

  • Merken
  • drucken
  • PDF
Alle Jobs dieses Anbieters

Liegt Ihnen die Region Appenzell Ausserrhoden am Herzen?

Wir als kantonale Verwaltung Appenzell Ausserrhoden bieten engagierten und kompetenten Mitarbeitenden eine Vielzahl von interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen. Moderne und familienfreundliche Anstellungsbedingungen, zahlreiche Teilzeitstellen wie auch ein leistungsorientiertes und angenehmes Betriebsklima sind nur einige Vorteile, die uns als attraktiven Arbeitgeber auszeichnen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Liegt Ihnen die Region Appenzell Ausserrhoden am Herzen?

Wir als kantonale Verwaltung Appenzell Ausserrhoden bieten engagierten und kompetenten Mitarbeitenden eine Vielzahl von interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen. Moderne und familienfreundliche Anstellungsbedingungen, zahlreiche Teilzeitstellen wie auch ein leistungsorientiertes und angenehmes Betriebsklima sind nur einige Vorteile, die uns als attraktiven Arbeitgeber auszeichnen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Appenzell Ausserrhoden in Herisau suchen wir per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Revisorat (80 – 100 %) (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde)

Ihre Aufgaben 
 Prüfen der Inventare, Rechnungen, Rechenschaftsberichte und Entschädigungsanträge auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Wirtschaftlichkeit  Abklärungen mit privaten und Berufsbeistandspersonen, einholen von Auskünften und Dokumenten bei Institutionen (Banken, Versicherungen, Ämter)  Schreiben des Revisionsberichts und Teilbereichen des Entscheidentwurfs der Behörde  Beurteilen von möglichen Vermögensschäden der betroffenen Personen, berechnen von allfälligen Schadenersatzforderungen  Beurteilen von Vermögensanlagen der betroffenen Personen (VBVV) und Weisungen für Beistandspersonen vorschlagen  Beraten und instruieren von neu eingesetzten privaten Beistandspersonen  Mitwirken beim Inventar vor Ort durch Beistandspersonen
Ihr Profil
- Kaufmännische Grundbildung (EFZ) bei einer Verwaltung, im Treuhand- oder Bankbereich  Weiterbildung im Finanz- und Rechnungswesen oder Treuhand  Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Revisionen, Treuhand, Sozialversicherungen oder Kindesund Erwachsenenschutz  Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht (insbesondere Ergänzungsleistungen zu AHV/IV), Liegenschaftsgeschäften und Vermögensanlagen von Vorteil  Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit und speditive Arbeitsweise  Kommunikative Persönlichkeit, die gerne und verständlich schreibt  Vernetztes Denken und Freude an der Zusammenarbeit im interdisziplinären Team  Sehr gute MS Office Kenntnisse; Kenntnisse in CMI Axioma von Vorteil

Arbeitsort:

Herisau

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Elvira Baumberger, Leiterin unterstützende Dienste (071 353 66 60) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde finden Sie auf der Homepage www.ar.ch/kesb.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 6. Februar 2022. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail mit dem Vermerk V1102 an: bewerbung@ar.ch.