Die besten 4’655 Jobs in der Region.

29.07.2019

Lehrstelle für die Ausbildung zum Farb- und Lacklaboranten/in EFZ

  • 9200 Gossau
  • Lehrstelle

Die KARL BUBENHOFER AG mit Hauptsitz in Gossau (SG) ist eine führende, international tätige Herstellerin von Baufarben, Putzen, Fassadendämmungen, Industrie- und Pulverlacken. Über 650 Mitarbeitende tragen täglich zum Erfolg unseres eigenständigen Familienunternehmens bei.
Die Ausbildung zum Laboranten EFZ Fachrichtung Farbe und Lack ist eine eigenständige und anspruchsvolle 3-jährige Lehre. Wir bilden jedes Jahr einen Farb- und Lacklaboranten EFZ aus.

Lehrstelle für die Ausbildung zum Farb- und Lacklaboranten/in EFZ

Lacklaboranten arbeiten in Firmen, die Farben, Lacke und Druckfarben entwickeln, herstellen, prüfen und optimieren, oder auch in wissenschaftlichen Instituten. Ihre wichtigsten Aufgaben finden sich in den Bereichen Entwicklung, Analytik, Qualitätskontrolle sowie Anwendungstechnik.
Lack- und Farblaboranten wissen, wie und auf welchem Untergrund die Farbe oder der Lack am besten aufgetragen wird. Darum müssen sie die Eigenschaften der unterschiedlichsten Untergründe (Holz, Metall, Kunststoff, Mauerwerk, Papier) kennen und berücksichtigen. Sie kennen die vielfältigen Ansprüche an die Verarbeitungseigenschaften und die Beständigkeiten der fertigen Beschichtungen. Dies macht die Arbeit äusserst vielfältig und abwechslungsreich. Darum sind die Ansprüche an junge Frauen und Männer, die Laborantin oder Laborant, Fachrichtung Farbe und Lack, werden wollen, hoch. Ein starker Sekundarschulabschluss ist die Basis für eine erfolgreiche Ausbildung. Wer sich für den Beruf Lacklaborant interessiert, muss ausser guten Noten aber noch mehr mitbringen:
  • Interesse an Naturwissenschaften und Technik
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Experimentierfreude, Ausdauer und Geduld
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikation
  • Keine Farbfehlsichtigkeit (z.B. Rot-Grün-Sehschwäche)

Arbeitsort:

9200 Gossau

Für Interessenten bieten wir  nach Vereinbarung Schnuppertage an (Kontakt: matthias.kunz@kabe-farben.ch).