Die besten 4’058 Jobs in der Region.

11.09.2020

Suchtberaterin / Suchtberater (40 – 50%) (Abteilung Gesundheitsförderung)

  • Bühler und Herisau
  • Teilzeitstelle 40-50%

Liegt Ihnen die Region Appenzell Ausserrhoden am Herzen?

Wir als kantonale Verwaltung Appenzell Ausserrhoden bieten engagierten und kompetenten Mitarbeitenden eine Vielzahl von interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen. Moderne und familienfreundliche Anstellungsbedingungen, zahlreiche Teilzeitstellen wie auch ein leistungsorientiertes und angenehmes Betriebsklima sind nur einige Vorteile, die uns als attraktiven Arbeitgeber auszeichnen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Originalinserat öffnen
Appenzell Ausserrhoden wird aufgrund seines vielfältigen Angebots häufig als Gesundheitskanton bezeichnet. Für die Beratungsstelle für Suchtfragen sucht die Abteilung Gesundheitsförderung per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Suchtberaterin / Suchtberater (40 – 50%) (Abteilung Gesundheitsförderung)

Sie sind Teil eines kleinen Spezialisten-Teams und erbringen am Standort Bühler (Hauptsitz) und in Herisau Leistungen zu Gunsten der Ausserrhoder Bevölkerung, der Gemeinden und des Kantons.

Ihre Aufgaben
  • Beratung und Begleitung von Betroffenen, Angehörigen, Paaren und Familien
  • gesetzliche Beratungen nach einem Verstoss gegen das Strassenverkehrsgesetz oder im Auftrag der Jugendanwaltschaft
  • Informationen über Entzugs- und Therapieeinrichtungen sowie Beratung nach einem stationären Aufenthalt
  • Planung, Organisation und Begleitung von Aktionen und Kampagnen im Bereich der Suchtprävention
  • Zusammenarbeit mit Schnittstellen aus dem Fachbereich
  • Mitarbeit bei der Pflege der Zertifizierung nach dem QuaTheDAReferenzsystem
Ihr Profil
  • Ausbildung in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Qualifikation, Beratungserfahrung für unterschiedliche Zielgruppen im Bereich Sucht
  • Zusatzausbildung in systemischer Paar- und Familienberatung von Vorteil
  • Organisationstalent, selbständige und diskrete Arbeitsweise
  • Freude im Umgang und Vernetzung mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen
  • Idealerweise Anerkennung als Praxisausbildungsperson Soziale Arbeit
  • sicherer Umgang mit MS Office und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerausweis Kat. B für auswärtige Beratungsgespräche
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Markus Meitz, Leiter der Abteilung Gesundheitsförderung (markus.meitz@ar.ch, 071 791 07 40) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12. Oktober 2020 an das
Personalamt, Regierungsgebäude, 9102 Herisau
(E-Mail: personalamt@ar.ch).

Arbeitsort:

Bühler und Herisau

Personalamt, Regierungsgebäude, 9102 Herisau