1’728 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Blumer Lehmann

Erlenhof .
9200Gossau SG
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Blumer Lehmann

Blumer Lehmann – Faszination Holz

Als führendes Holzindustrie- und Holzbau-Unternehmen nutzt Blumer Lehmann die Potenziale von Holz in ihrer ganzen Vielfalt und treibt international die Holztechnologie voran. Rund 450 Mitarbeitende engagieren sich am Hauptsitz in Gossau SG, an den Standorten in der Schweiz, Deutschland und Luxemburg sowie im Einsatz auf der ganzen Welt für die unterschiedlichsten Kundenprojekte.

Komplett im Holzkreislauf Seit 1875 bestimmt die Faszination fürs Holz das Denken und Handeln des Unternehmens. Blumer Lehmann verarbeitet den natürlichen Rohstoff Holz im nachhaltigen, kompletten Wertschöpfungskreislauf zu innovativen Produkten, Dienstleistungen und Bauten. So entsteht aus jährlich rund 170 000 m³ Schweizer Rundholz im Säge-, Hobel- und Keilzinkwerk das umfangreiche Sortiment an Schnittholzprodukten für den Baubedarf. Das Restholz wird in Rindeneinstreu und CO2-neutrale Pellets verarbeitet und als Energiemasse für das eigene Kraftwerk verwendet. Im Holzbau entwickelt, plant, produziert und realisiert Blumer Lehmann Neubauten – darunter Freiform-Projekte in Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Architekturbüros – sowie Umbauten mit Aufstockungen und Sanierungen. Darüber hinaus entwickelt und fertigt das Unternehmen Holzmodulbauten, die bezahlbaren Wohnraum und maximale Flexibilität selbst bei begrenzter Fläche ermöglichen. Ein weiteres Spezialgebiet der Blumer Lehmann sind Silos und Anlagen für den Strassen- und Winterdienst in ganz Europa; automatisiert und mit moderner Fördertechnik ausgestattet.
Blumer Lehmann – Faszination Holz

Als führendes Holzindustrie- und Holzbau-Unternehmen nutzt Blumer Lehmann die Potenziale von Holz in ihrer ganzen Vielfalt und treibt international die Holztechnologie voran. Rund 450 Mitarbeitende engagieren sich am Hauptsitz in Gossau SG, an den Standorten in der Schweiz, Deutschland und Luxemburg sowie im Einsatz auf der ganzen Welt für die unterschiedlichsten Kundenprojekte.

Komplett im Holzkreislauf Seit 1875 bestimmt die Faszination fürs Holz das Denken und Handeln des Unternehmens. Blumer Lehmann verarbeitet den natürlichen Rohstoff Holz im nachhaltigen, kompletten Wertschöpfungskreislauf zu innovativen Produkten, Dienstleistungen und Bauten. So entsteht aus jährlich rund 170 000 m³ Schweizer Rundholz im Säge-, Hobel- und Keilzinkwerk das umfangreiche Sortiment an Schnittholzprodukten für den Baubedarf. Das Restholz wird in Rindeneinstreu und CO2-neutrale Pellets verarbeitet und als Energiemasse für das eigene Kraftwerk verwendet. Im Holzbau entwickelt, plant, produziert und realisiert Blumer Lehmann Neubauten – darunter Freiform-Projekte in Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Architekturbüros – sowie Umbauten mit Aufstockungen und Sanierungen. Darüber hinaus entwickelt und fertigt das Unternehmen Holzmodulbauten, die bezahlbaren Wohnraum und maximale Flexibilität selbst bei begrenzter Fläche ermöglichen. Ein weiteres Spezialgebiet der Blumer Lehmann sind Silos und Anlagen für den Strassen- und Winterdienst in ganz Europa; automatisiert und mit moderner Fördertechnik ausgestattet.