Was ist Social Recruiting? - ostjob.ch
512 Artikel für deine Suche.

Was ist Social Recruiting?

Veröffentlicht am 10.03.2023 von Fredy Pillinger, Verkaufsleiter ostjob.ch - Bildquelle: Getty Images
kandidatenansprache-fb-insta
Klassische Stellenanzeigen in Printmedien? Nein, danke. Social Recruiting ist der Trend der Stunde. Die meisten Firmen setzen bereits auf diese Methode zur Personalgewinnung, um vielversprechende Talente an Bord zu holen. Doch was ist Social Recruiting eigentlich genau?
Social Recruiting: Die Personalbeschaffung im Wandel

Bei Social Recruiting handelt es sich im Grunde genommen um die Personalgewinnung im digitalen Zeitalter. Social Recruiting beinhaltet innovative Massnahmen im Personalmarketing mit dem Ziel, Mitarbeiter über Social Media Kanäle zu finden. Durch die direkte Zielgruppenansprache potentieller Jobkandidaten entsteht eine besondere Verbindung zwischen Firmen und möglichen Bewerbern.

Ziel ist es, die Neugier der Kandidaten auf die freie Stelle zu wecken. Das digitale Recruiting bietet sich im Grunde für jede Position an. Besonders Unternehmen, die eine Vakanz schnell besetzen müssen oder die junge Bewerber ansprechen möchten, sollten sich für das Social Recruiting entscheiden.

Welche Chancen bietet Facebook bei der Personalsuche?

Der Social Media-Riese Facebook bietet mit "Facebook Jobs" ein interessantes Tool, um suchende Firmen und potenzielle Jobkandidaten zusammenzuführen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen entdecken die Social-Media-Plattform aktuell für sich, da die Ansprache der Zielgruppe kostenfrei ist. Inserierte Jobanzeigen können über Likes und Handlungen der User schnell eine grosse Reichweite erzielen. Darüber hinaus ist das Social Media Recruiting über Facebook sehr leicht und erfordert keine besonderen Kenntnisse.

Gebührenfrei stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um eine ansprechende Annonce zu veröffentlichen. Auch die Nutzung vorgefertigter Schablonen ist möglich. Die Personalsuche über Facebook bietet zudem einen weiteren grossen Vorteil: Facebook garantiert eine fast konkurrenzlose Möglichkeit des Employer Brandings. Firmen können sich auf der Plattform als Unternehmen der Zukunft und attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Ausserdem kann über Facebook ein strategisches Online Marketing betrieben werden.

Instagram als wichtiges HR-Instrument

Instagram gilt als Magnet für junge und dynamische Menschen. Die Plattform ist nicht länger nur ein netter Zeitvertreib, sondern längst ein beliebtes Tool zur Selbstverwirklichung, zum Informationsaustausch und zur Sozialisierung. Instagram bietet die Möglichkeit, aus dem Schatten der Wettbewerber herauszutreten und sich als Unternehmen modern und richtungsweisend darzustellen. Eine lockere Präsentation in Kombination mit viel Interaktivität spricht vor allem die auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragten Generationen Y und Z an. Ein weiterer Punkt ist, dass sich auf traditionellen Jobbörsen nur AKTIV arbeitssuchende Personen aufhalten.

Über das strategische Instagram-Recruiting können auch Personen angesprochen werden, die eigentlich nicht auf Jobsuche sind. Ein weiterer grosser Vorteil des Recruitings über Instagram ist, dass ein Multiplikatoreffekt ausgelöst werden kann. Über Social Media können Job-Postings viral verbreitet werden. Dies ganz ohne zusätzliche Kosten und Mehraufwand. Der Effekt wird über Kommentare, Likes sowie geteilte Inhalte, die die Reichweite Ihrer Stellenanzeigen wachsen lassen, ausgelöst.