Welche Werte und Ziele hat die Generation Z im Arbeitsumfeld? - ostjob.ch
513 Artikel für deine Suche.

Welche Werte und Ziele hat die Generation Z im Arbeitsumfeld?

Veröffentlicht am 07.07.2023 von Henrik Jasek, Leiter ostjob.ch - Bildquelle: Getty Images
werte-und-ziele-generation-z-arbeitsumfeld
In unserer schnelllebigen Welt ist das Recruiting von jungen Talenten keine einfache Aufgabe mehr. Die Ansprüche und Erwartungen der jungen Arbeitnehmer, insbesondere der Generation Z, haben sich verändert. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie die Gen Z am besten erreichen und für Ihr Unternehmen rekrutieren.
Wer ist die Generation Z?

Die Generation Z, auch Gen Z genannt, bezeichnet die Gruppe von jungen Menschen, die in den Jahren zwischen 1997 und 2012 geboren wurden. Ein Merkmal, das die Generation Z besonders hervorhebt, ist ihr Aufwachsen in einer digitalen Welt. Sie sind wahre "Digital Natives", da sie mit Smartphones, Tablets und Social Media aufgewachsen sind. Dies hat ihre Perspektiven und Erwartungen stark geprägt.

Die Generation Z ist bekannt für ihre Werte, die oft eine Mischung aus traditionellen und modernen Ansichten beinhalten. Sie legen grossen Wert auf Authentizität, Gleichheit und soziale Gerechtigkeit. Darüber hinaus haben viele Mitglieder der Generation Z ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und sind bestrebt, einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

In Bezug auf das Arbeitsumfeld hat die Generation Z hohe Erwartungen. Sie suchen nach sinnvoller Arbeit, die ihre Werte widerspiegelt, und sie bevorzugen Arbeitgeber, die flexible Arbeitsbedingungen, Fortbildungsmöglichkeiten und ein positives Arbeitsumfeld bieten.

Herausforderungen beim Recruiting der Generation Z

Die Generation Z stellt für Personalabteilungen eine besondere Herausforderung dar. Mit ihrem Eintritt ins Berufsleben kommen neue Anforderungen und Erwartungen, die stark von denen vorheriger Generationen abweichen können.

Ein erster kritischer Punkt ist die Technikaffinität der Generation Z. Sie sind mit modernen
Technologien aufgewachsen und haben hohe Erwartungen an die digitale Kompetenz ihrer Arbeitgeber. Unternehmen, die keine oder veraltete digitale Tools verwenden, könnten es schwer haben, diese Generation für sich zu gewinnen.

Ein weiterer Aspekt ist das Streben der Generation Z nach einer guten Work-Life-Balance und Flexibilität. Sie suchen nach Arbeitsplätzen, die ihnen erlauben, ihr Privatleben und ihre Arbeit harmonisch zu verbinden. Darüber hinaus legt die Gen Z grossen Wert auf Unternehmenswerte.

Sie wollen für Firmen arbeiten, die soziale und ökologische Verantwortung übernehmen und deren Werte mit ihren eigenen übereinstimmen. Arbeitgeber, die ihre Unternehmenskultur nicht klar kommunizieren, könnten Schwierigkeiten haben, das Interesse der Generation Z zu wecken.

Rekrutierungsstrategien

1. Authentizität und Transparenz


Die Generation Z wertschätzt Authentizität und Transparenz. Sie wollen für Unternehmen arbeiten, die ihre Werte teilen und einen positiven Einfluss auf die Welt haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Unternehmenskultur und -werte in Ihrer Kommunikation klar zum Ausdruck kommen. Geben Sie auch einen realistischen Einblick in das, was es bedeutet, für Ihr Unternehmen zu arbeiten.

2. Flexible Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, sind für viele
Mitglieder der Generation Z attraktiv. Wenn es möglich ist, sollten Sie diese Flexibilität in
Ihren Arbeitsbedingungen berücksichtigen.

3. Persönliche und berufliche Entwicklung

Die Generation Z legt Wert auf persönliche und berufliche Entwicklung. Sie wollen die Möglichkeit haben, neue Fähigkeiten zu erlernen und sich weiterzuentwickeln. Stellen Sie Möglichkeiten für Weiterbildung und Karriereentwicklung zur Verfügung und kommunizieren Sie diese in Ihrer Stellenanzeige.

4. Schneller Bewerbungsprozess

Die Generation Z ist es gewohnt, Informationen schnell und effizient zu erhalten. Ein langer und komplizierter Bewerbungsprozess könnte potenzielle Kandidaten abschrecken. Versuchen Sie, den Bewerbungsprozess so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus ist es sinnvoll, auf regionalen Jobportalen vertreten zu sein und Ihr Unternehmen dort von seiner besten Seite zu präsentieren.

Fazit

Indem Sie diese Strategien anwenden, können Sie die Generation Z effektiv erreichen und für Ihr Unternehmen gewinnen. Denken Sie daran, dass es nicht nur darum geht, junge Kandidaten zu rekrutieren, sondern auch darum, sie langfristig zu binden und in Ihrem Unternehmen zu halten.