ostjob
Berufsbilder
Du möchtest im Freien arbeiten und einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz, der Sicherheit und dem Leben anderer leisten? Dann bist Du als Gleisbauer/-in EFZ gut aufgehoben.

Was macht ein/e Gleisbauer/-in EFZ?

Du möchtest im Freien arbeiten und einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz, der Sicherheit und dem Leben anderer leisten? Dann bist Du als Gleisbauer/-in EFZ gut aufgehoben.
 

Tätigkeit


Wenn lange Züge oder Trams durch die Landschaft fahren, denken wohl die wenigsten an die unglaubliche Leistung der Verkehrsmittel und des Untergrunds. Auf schmalen Schienen rattern die riesigen Loks und Passagierabteile dahin und werden sicher an ihr Ziel geführt.

Damit dies so sein und bleiben kann, müssen die Gleise und das Gleisbett teilweise millimetergenau ausgerichtet und zudem in hohem Masse belastbar sein. Als Gleisbauer/-in EFZ sind genau diese Aufgaben Deine Verantwortung.
Bei der Anlage neuer Gleise bestellst du die Materialien, sicherst die Baustelle und bereitest sie entsprechend vor. Du richtest die Elemente aus und verbindest sie miteinander. Bei der Pflege der Gleisanlagen achtest Du darauf, dass keine Vegetation darüber fällt oder wächst, die Gleise in einem guten Zustand sind und reparierst eventuell vorhandene Schäden.

Indem Du den reibungslosen Ablauf und eine verlässliche Qualität sicherstellst, leistest Du einen entscheidenden Beitrag zum ungestörten Fahren der umweltfreundlichen Transportmittel - und zudem zur Sicherheit der Passagiere.


Ausbildung


Die Ausbildung zum/r Gleisbauer/-in EFZ enthält einen praktischen und theoretischen Teil und nimmt drei Jahre in Anspruch. Sie ist nach der eidg. Verordnung vom 1. November 2013 ausgerichtet.

Die praktische Ausbildung erfolgt in einem Gleisbauunternehmen, bei einer öffentlichen oder privaten Bahn. Die Theorie wird in Form von Blockkursen vermittelt. Hierfür musst Du etwa neun Wochen pro Ausbildungsjahr einplanen, die Du an der Berufsfachschule Verkehrswegbauer in Sursee verbringst.

Der Besuch der Berufsmaturitätsschule ist während der Grundbildung möglich, sofern Du sehr gute schulische Leistungen erbringst. Mit dem Abschluss und dem Erhalt des eidg. Fähigkeitszeugnis Gleisbauer/-in EFZ stehen Dir zudem verschiedene Wege der Weiterbildung offen.


Verhältnisse


Du arbeitest ganzjährig im Freien und bist dadurch als Gleisbauer/-in EFZ stets der Witterung ausgesetzt, während Du teils schwere Materialien stemmen musst. Zudem richten sich Deine Arbeitszeiten oftmals nach Fahrplänen, sodass sich die Arbeitszeiten auch auf den Abend, die Nacht und das Wochenende erstrecken können.

Durch diese Faktoren solltest du als Gleisbauer/-in EFZ entsprechende Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität mitbringen. Ebenso wie Mobilität, denn Dein Arbeitsplatz verändert sich stets.


Lohn: Der durchschnittliche Bruttojahreslohn beträgt 58,300 CHF.

 

Links


Berufsfachschule Verkehrswegbauer
Postfach
6210 Sursee
Tel.: +41 41 922 26 26
URL: www.verkehrswegbauer.ch
URL: www.bauberufe.ch
E-Mail: schuladmin@verkehrswegbauer.ch
login Berufsbildung AG
Bewerbungszentrum
Riggenbachstr. 8
4601 Olten 1 Fächer
Tel.: +41 848 822 422
URL: www.login.org
E-Mail: bewerbung@login.org

 

(Quelle youtube)

Copyright ostjob.ch 2018
 
Zurück

Weitere Artikel aus diesem Themenbereich

04. Juli 2018 // Du verbringst Deine Freizeit am liebsten Tieren, beschäftigst Dich artgerecht mit ihnen und sorgst für einen angepassten Lebensraum? Als Tierpfleger/in EFZ kannst Du diese Leidenschaft zum Beruf machen. Mehr

02. Juli 2018 // Du liebst Tiere und möchtest ihnen auch in schwierigen Momenten beistehen, sie pflegen und hin und wieder auch ihren nervösen Haltern die Angst nehmen? Dann könntest Du als Tiermedizinische/r Praxisassistent/in EFZ Deinen Traumberuf gefunden haben. Mehr

02. Juli 2018 // Tick, tack, tick, tack - wenn es an der Zeit für die Berufswahl ist, solltest Du als Mensch mit viel Fingerspitzengefühl und chirurgischer Präzision eine Karriere als Uhrmacher/in EFZ in Betracht ziehen. Der Beruf erfordert höchste Genauigkeit und Konzentration beim Umgang mit winzigen Bauteilen und ... Mehr