Ich möchte mich beruflich verändern - gibt es offene Stellen? - ostjob.ch
514 Artikel für deine Suche.

Ich möchte mich beruflich verändern - gibt es offene Stellen?

Veröffentlicht am 30.06.2023 von Henrik Jasek, Leiter ostjob.ch - Bildquelle: Getty Images
offene-stellen-fuer-berufliche-veraenderung
Sie sind in Ihrem Job unzufrieden und wünschen sich eine berufliche Veränderung? Dann profitieren Sie von der entspannten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der grossen Anzahl an offenen Stellen in allen Branchen. Wenn Sie gut ausgebildet sind und über erste Berufserfahrung verfügen, haben Sie beste Chancen. Aber auch Berufseinsteiger und Berufserfahrene im mittleren Lebensalter profitieren von der herausragenden Konjunktur.
Die Zahl der offenen Stellen ist konstant hoch

Der Swiss Job Market Index gibt alle Vierteljahre aktuelle Zahlen bezüglich der Lage auf dem Arbeitsmarkt aus. Diese Zahlen bestätigen auch für das erste Quartal des Jahres 2023 eine sehr gute Konjunktur. Zwar ist die Anzahl der offenen Stellen gegenüber dem letzten Quartal aus 2022 um ein Prozent gesunken.

Dies bedeutet aber nicht, dass Sie bei Ihrer Suche nach einem neuen Job keine
guten Aussichten haben: Die Anzahl der offenen Stellen verzeichnet immer noch ein Wachstum von vier Prozent. Der milde Winter und die allgemein gute Konjunktur in der Schweiz tragen dazu bei, dass Jobsuchende ihren Neustart innerhalb kurzer Zeit realisieren können. Dies gilt vor allem für die Bereiche, in denen Fachkräftemangel vorherrscht.

Sprachkenntnisse - ein wichtiger Faktor für die Jobsuche

Exzellente Kenntnisse des Deutschen sind für die meisten Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Dabei fällt auf, dass die Mundart der deutschsprachigen Schweiz so gut wie keine Rolle mehr spielt: Wenn Sie ein sehr gutes Standarddeutsch sprechen, haben Sie auf dem Arbeitsmarkt beste Voraussetzungen. Darüber hinaus werden von vielen Unternehmen Englischkenntnisse verlangt.

Mittlerweile setzen 40 Prozent der Firmen, die neue Mitarbeiter einstellen möchten, englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift voraus. Die Kombination aus der Beherrschung des Hochdeutschen und des Englischen bietet Ihnen perfekte Voraussetzungen für Ihre berufliche Veränderung.

Die Vorteile einer Initiativbewerbung

Sie haben die Stellenanzeigen nach verschiedenen Schlagwörtern durchsucht, aber nicht das Richtige gefunden? Neben der Bewerbung auf Stellenanzeigen kann es sinnvoll sein, Initiativbewerbungen zu schalten. Dies ist für Sie eine gute Empfehlung, wenn Sie ein bestimmtes Unternehmen in die engere Wahl genommen haben.

Alternativ greifen Sie auf die Eigeninitiative zurück, wenn Sie Ihre Erfahrung oder Ihre Ausbildung in einem eng gesteckten Bereich einbringen möchten. Initiativbewerbungen
werden von vielen Arbeitgebern und Unternehmen gern gesehen. Sie zeigen, dass Sie sich Gedanken machen und beruflich vorankommen möchten. Somit verschaffen Sie sich einen Bewerbervorteil. Nicht selten kommen Initiativbewerbungen einer Stellenanzeige durch das Unternehmen zuvor.

Recherchieren Sie den Bedarf der Unternehmen

Sie können auf den Seiten der Unternehmen gezielt nach offenen Stellen suchen und die Informationen für Ihre Initiativbewerbung nutzen. Passen die Angebote nicht, wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung direkt an die Personalabteilung. Dies funktioniert auch bei Unternehmen, die Stellen öffentlich ausgeschrieben haben. Nutzen Sie die Daten, um Ihre persönliche Bewerbung zu schalten.

Derartige persönliche Initiativen sind häufig von Erfolg gekrönt. Insgesamt sind die Voraussetzungen für eine berufliche Veränderung derzeit bestens. Wenn Sie einen Neustart möchten, sollten Sie die gute Konjunktur und die Anzahl der offenen Stellen für sich nutzen.